Holger Mück & seine Egerländer Musikanten

Kronach, Schützenhaus - So. 22. September 2019

Holger Mück & seine Egerländer Musikanten

Liebhaber von Egerländer Melodien kommen auf ihre Kosten: Holger Mück und seine Egerländer Musikanten gehen mit ihrer neuen CD "Egerländer Blut" auf große Deutschland-Tournee. Dirndl und Lederhosen sind seit einigen Jahren wieder in vielen Haushalten zu finden und werden mit Stolz auf Volksfesten getragen. Eng verbunden damit ist die Tradition der Blasmusik: Auch sie erlebt ein kleines Revival. Die Verbundenheit zur Egerländer Blasmusik zeigt das Orchester nicht nur durch den unverwechselbar weichen wie temperamentvollen Sound, sondern auch optisch durch Egerländer Tracht. Foto: PR

Die Liebe zur traditionellen Egerländer- und Böhmischen Blasmusik hat die Musikerinnen und Musiker aus Nordbayern und Südthüringen zusammen geführt und zu einem Spitzenorchester der Egerländer Blasmusik geformt - das "ORCHESTER HOLGER MÜCK".
Und natürlich dürfen auch die unvergessenen Evergreens von Ernst Mosch und seinen Original Egerländer Musikanten nicht fehlen. Wenn die "Rauschenden Birken" erklingen, das Publikum bei "Wir sind Kinder von der Eger" mitsingt oder leise der "Böhmische Wind" durch den Konzertsaal weht, kommt jeder Freund der Egerländer Blasmusik auf seine Kosten.
Gekonnt, gewitzt und charmant führt Georg Ried durch das Programm und sorgt mit seinen Moderationen für eine angenehme Atmosphäre und engen Kontakt zum Publikum.