Neuenmarkt, Deutsches Dampflokomotiv-Museum - Sa. 19. Mai 2018

Pfingstdampftage (bis Mo.) mit hist. Sonderzügen, Sonderfahrten, Ausstellungen u.a.

Die Pfingstdampftage im Deutschen Dampflokmuseum (DDM) in Neuenmarkt werden vom 19. bis zum 21. Mai ausgerichtet und stehen unter dem Motto "170 Jahre Schiefe Ebene". Eine Sonderausstellung informiert über diese erste europäische Steilstrecke. An allen drei Tagen startet ein Sonderzug mit der Dampflok 52 8079 zu Pendelfahrten über die Schiefe Ebene. Wer mehr Eisenbahn-Atmosphäre aus der Perspektive eines Lokführers erleben möchte, kann auf dem DDM-Gelände an einer Führerstandsmitfahrt in einer Schnellzuglok der Baureihe 01 teilnehmen. Außerdem pendelt ein Sonderzug mit einer Diesellok V 100 zwischen dem DDM, Kulmbach und dem Brauerei-Museum im Mönchshof. Der Stargast ist die Dampflok S 3/6 (Foto), die nur am Samstag zu Gast ist. Diese Eiserne Lady feiert ihren 100. Geburtstag und besucht dabei ihre Schwesterlok 18 612 im DDM. Am Samstag kann man beide Loks zwischen 14 und 16 Uhr auf dem DDM-Gelände bewundern. Zuvor startet die S 3/6 um 12.30 Uhr mit dem ausgebuchten Sonderzug aus Nördlingen zu einer Fahrt über die Schiefe Ebene. Weitere Infos finden sich auf der offziellen Homepage Foto: Werner Rost