Premiere:

Hof, Theater - Studio - Fr. 6. Dezember 2019

Premiere: "Dinner bei Tiffany" (Das Leben der Audrey Hepburn)

Am Freitag, 6. Dezember hebt sich zum ersten Mal der Vorhang für Julia Leinweber alias Audrey Hepburn. In einem eigens von Intendant Reinhardt Friese geschriebenen Monolog wird sie im Studio des Theaters aus dem Leben der Film-Ikone erzählen, bekannte Songs von ihr singen, sich selbst dabei musikalisch begleiten - und beinahe nebenbei das Lieblingsgericht der Hepburn, Spaghetti al Pomodoro, zubereiten. Da es sich um ein "Dinner bei Tiffany" handelt, sind die Zuschauer eingeladen, einen Probier-Teller von Audreys Hepburns Lieblings-Pasta zu genießen. Die ersten 10 Vorstellungen sind bereits so gut wie ausverkauft, Zusatztermine sind in Planung und werden bekannt gegeben.