Bockbierfest mit Siggi Stadter

Bayreuth, Herzogkeller - Do. 31. Oktober 2019

Bockbierfest mit Siggi Stadter

Am 31. Oktober 2019 wird ab 19 Uhr wieder der offizielle Bockbieranstich des Bayreuther Brauhaus auf dem Herzogkeller gefeiert. Für einen unterhaltsamen Abend sorgen Reinhold Hartmann als Bruder Heiner mit seiner Bierpredigt sowie Kabarettist Wolfgang Krebs. Musik gibt es von Siggi Stadter und seinem Frankentrio.
Ein Highlight in den Veranstaltungskalendern in ganz Bayern ist alljährlich der Starkbieranstich. Doch während der Süden Bayerns den Starkbieranstich zu Beginn der Fastenzeit im Februar oder März feiert, sind die Franken - zumindest nach hiesiger Perspektive - schon einige Monate früher dran. Bierliebhaber freuen sich seit jeher auf die fränkische Bockbierzeit im Herbst. Kräftig, würzig und süffig, so wird das fränkische Bockbier des Bayreuther Brauhauses schmecken, das am 31. Oktober auf dem Herzogkeller offiziell angestochen wird. Als saisonale Bierspezialität gibt es den Bayreuther Bock nur wenige Wochen in Gastronomie und Handel in und um Bayreuth, eben so lange der Vorrat reicht.
Aber nicht nur das Bockbier steht am 31. Oktober auf dem Herzogkeller im Zentrum der Aufmerksamkeit.
Der Bayreuther Mundartdichter Reinhold Hartmann schlüpft in das Gewand des "Bruder Heiner" und wird in der Tradition des "Derbleckens" mit einer Bierpredigt den anwesenden Politikern und Prominenten einen Spiegel vorhalten und das lokalpolitische Geschehen des letzten Jahres Revue passieren lassen. Im Anschluss daran gibt es Musik und viel zu lachen. Auch beim Stargast des Abends muss die Politik dran glauben: Wolfgang Krebs hat sich vor allem als Double der bayerischen Ministerpräsidenten einen Namen gemacht, und auch sonst darf sich kein Politiker vor den messerscharfen Parodien des Kabarettisten sicher fühlen. Kraftvoll und redegewandt schmettert Krebs dabei biergeschwängerte Reden von der Bühne und lässt durch die perfekte Illusion der Parodie die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Satire verschwimmen. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken! Für die musikalische Untermalung des Abends sorgen Lokalmatador Siggi Stadter und sein Frankentrio, die Lieder rund um den Gerstensaft zum Besten geben und auch den ein oder anderen Klassiker neu interpretieren werden.
Das Bockbierfest am 31.10. auf dem Herzogkeller beginnt mit dem traditionellen Bieranstich um 19 Uhr.