Dokumentarfilm

War of Art

In Nordkorea ein Kunstprojekt durchführen? - Der Norweger Morten Traavik hat genau diesen Plan. Mit einer Gruppe von westlichen Künstlern reist er in das diktatorisch regierte Land. Sie konfrontieren die Nordkoreaner mit ihren Arbeitsweisen, die auf Subversion und Individualität beruhen. Sie stoßen bei ihren Gastgebern auf eine Mauer des Unverständnisses - ja, auf Aggressionen. Den Machthabern kann die widerständige Kunst kaum gefallen.