Komödie

Tel Aviv on Fire

Durch einen Zufall steigt der palästinensische Praktikant Salam zum Drehbuchautor auf. Er gestaltet eine TV-Serie mit, die in Israel kurz vor dem Sechs-Tage-Krieg spielt. Eines Tages stellt sich ausgerechnet ein israelischer Offizier als Fan der Serie heraus. Er und seine Frau nehmen Einfluss auf die Scripts, die Salam schreibt. Nach anfänglichem Erfolg schlagen die palästinensischen Financiers der Serie Alarm. Salams Stern beginnt zu sinken.