Drama

Wir - Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr

Acht Jugendliche, vier Mädchen und vier Jungs, wollen der Monotonie des Alltags entfliehen und endlich das Leben spüren. Sie lassen sich auf eine Entdeckungsreise ein - sie fordern sich selbst und einander heraus. Und sie entdecken ihre Sexualität. Ihre anfängliche Unschuld ist schon bald verloren und gemeinsam stürzen sie sich in gewissenlose und moralisch fragwürdige Unternehmungen. Sie verlieren sich schließlich völlig in Gewaltexzessen.